Hundekissen – ideal für große Hunde

Ein weiches und gemütliches Hundekissen, kann genauso wie ein Hundekorb ein tolles Plätzchen zum Schlafen und Erholen sein. Ein Hundekissen ist sowohl für drinnen, als auch für draußen geeignet. Ist es einmal schmutzig geworden, kann der Bezug des Hundekissens ganz einfach abgezogen und in der Waschmaschine gewaschen werden.

Wenn Sie sich für den Kauf eines Hundekissens entschieden, sollten Sie auch hier auf die richtige Größe achten, damit es ihr Hund stets bequem hat. Wenn Sie stolzer Besitzer eines großen Hundes wie etwa Schäferhund oder Bernhardiner sind, dann ist ein Hundekissen gerade zu ideal. Speziell für diese Hunderassen werden auch sehr große Hundekissen angeboten. Auch beim Material sind hier keine Grenzen gesetzt. Dies reicht vom einfachen Kunststoffbezug bis hin zum edlen Leder. Hier sollten Sie jedoch beim Kauf darauf achten, dass der Bezug leicht zu reinigen ist und die Wärme des Hundes speichern kann. So bleibt ihr Hund immer gesund. Das Hundekissen lässt sich auch leicht verstauen und kann so auch auf Reisen mitgenommen werden. So fühlt sich ihr Hund auch im Urlaub wie zu Hause.

Ideal ist es auch, wenn Sie ihrem Hund zwei Hundekissen anbieten. Ein Hundekissen legen Sie am besten ins Wohnzimmer. So kann ihr Hund tagsüber stets bei ihnen sein und ist immer am Ort des Geschehens. Für die Nacht sollten Sie das andere Hundekissen in den Flur legen. Hier kann es sich ihr Hund gemütlich machen und hat immer ein wachsames Ohr. Achten Sie bei der Platzwahl auch darauf, das das Hundekissen nicht starker Zug- oder Heizungsluft ausgesetzt ist.